Spezialist für NaturwissenschafterInnen

A R C H I V

 

Sie befinden sich im Archiv-Bereich von www.life-science.eu

Die aktuellen Beiträge finden Sie unter www.life-science.eu

Wir ersuchen Sie allfällige Favoriten oder RSS - Feeds neu zu setzen.

 

We have relaunched our WebSite. You have reached our archive.

Kindly follow us to www.life-science.eu and renew favorits and Rss-Feeds

horizont handler02 2 134Martina Handler, begann vor Weihnachten als Organisationsberaterin bei URACCAN und ILLSin Nicaragua. im Interview mit Klaus Brunner erzählt Sie von Ihrer Arbeit als "Newcomer" in der Entwicklungszusammenarbeit. Foto: Martina Handler im Gespräch mit ihrem Counterpart Karla Padilla (c) Handler

"Nicht Fische bringen sondern das Angeln lehren."

Charlie Gehrke, arbeitet für Horizont3000 in Uganda und berät seit rund einem Jahr die Dachorganisation Uganda Cooperative Alliance in Monitoring und Evaluierung. im Interview mit Daniel Kneringer spricht er über seine Eindrücke und Erfahrungen aus der Entwicklungszusammenarbeit.

Barbara Hauer-Nussbaumer steht kurz vor Beendigung ihres Einsatzes als Beraterin für Programm- und Organisationsentwicklung in der HORIZONT3000-Partnerorganisation ARO Moçambique in Pemba, Mosambik. Das Interview führt ene MitarbeiterIn von HORIZONT3000.

1987 reiste die Englisch- und Geografielehrerin erstmals nach Nicaragua aus, um als Kooperantin für den damaligen ÖED zu arbeiten. Im Interview mit Klaus Brunner gibt Sie einen Rückblick auf beinahe ein Vierteljahrhundert im Dienste der Entwicklungszusammenarbeit, was von der sandinistischen Revolution übrig blieb und dem Wandel des Machismo in Nicaragua. Foto: (c) Horizont3000